Besondere Gottesdienste

  • add_circle Abendstern-Gottesdienste

    Gottesdienst anders – offen - sinnlich

    Alternative Gottesdienstreihe für Neugierige und Sinnsucher, gestaltet von einem ökumenischen Team aus dem Ulmer Westen.

    Was Sie in der Martin-Luther-Kirche erwartet:

    • viel Musik (Pop, Gospel, neues geistliches Lied) zum Genießen und Mitsingen.
    • Gottesdienste in neuer Gestalt, jedes Mal anders, ca. 90 min. lang, damit die Seele Zeit zum Aufnehmen hat
    • eine Atmosphäre zum Wohlfühlen, auch für Leute, die mit Religion und Kirche sonst nicht so viel anfangen können
    • Spirituelle Angebote für Kopf, Herz und alle Sinne in der „Offenen Phase“
    • Begegnung mit Menschen, nicht zuletzt beim anschließenden „Sternschoppen“.

    Ort: Martin-Luther-Kirche
    Zinglerstr.66, 89077 Ulm

    Termine: siehe unter Veranstaltungen



  • add_circle A7 in Göttingen

     

    Alle zwei Monate findet in der evangelischen Martinskirche in (Langenau-) Göttingen der „A7-Gottesdienst“ statt. „Abends um sieben“. Eine Band und drei Sängerinnen laden mit überwiegend modernen Liedern zum Mitsingen ein. Ein Thema, von einem fröhlichen Team vorbereitet, wird durch verschiedene kreative Elemente und eine Kurzpredigt aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Meistens feiern wir auch zusammen Abendmahl.
    Und anschließend gibt es immer etwas Leckeres zum Knabbern – auf dem Trockenen bleibt man dabei auch nicht sitzen (bzw. stehen).

     

    Am 2. Dezember geht es ab 19:00 Uhr um das Thema: Alle Jahre wieder.

    Die weiteren Termine:

    3. Februar 2019

    7. April 2019

    2. Juni 2019

    Wo? – Kirchweg 2 in Langenau-Göttingen
    Ev. Gemeinde Göttingen Telefon Pfarramt: 07345 919615
    Ansprechpartner für den A7: P. Hausding, 07345 22990
     

     

     

     

  • add_circle Gottesdienste im Grünen

    Jedes Jahr finden im Dekanat Ulm an landschaftlich reizvollen Plätzen Gottesdienste statt. Im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg sind es jedes Jahr etwa 1000 Gottesdienste.

    Die meisten werden von Gemeinden der Evangelischen Landeskirche verantwortet, manche sind ökumenisch und einige wenige werden von freikirchlichen Gemeinden innerhalb der ACK gestaltet.

    Die Gottesdienste möchten Ihnen einen weiten Raum bieten, um Gottes Wort zu hören und seinen Anruf an uns zu vernehmen.

    Wir wünschen Ihnen, dass die Erfahrung des Psalmbeters: "Du stellst meine Füße auf weiten Raum" (Psalm 31, 9) auch zu ihrer persönlichen Erfahrung wird.

    Weitere Informationen und eine zentrale Liste der Gottesdienste finden Sie unter http://www.kirche-im-gruenen.de

  • add_circle Gottesdienste in Gebärdensprache

    im Haus der Begegnung
    Grüner Hof 7
    89072 Ulm
    Tel. 0731/92000-0

    Sonntags, jeweils um 14.15 - 17.00 Uhr:

    Die Gottesdienste werden in Gebärdensprache gefeiert. Anschließend findet immer ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen im kleinen Saal statt. Herzliche Einladung! Familien mit Kindern sind besonders herzlich willkommen!

    Leitung: Evang. Pfarrerin Daniela Milz-Ramming

    Kath. Diakon Karl-Josef Arnold, Ingoldingen

    Die Termine für 2018

    Termine 2018:

    11.11.2018 

    09.12.2018

  • add_circle Gottesdienste der Studierendengemeinden

    Jede Woche: Dienstag 19:00 Uhr in ESG / KSG anschließend "Offener Treff" mit Abendessen ...

    Weitere Informationen finden Sie hier: www.ulmer-studentengemeinden.de/

     

  • add_circle Taizé-Andachten

    Herzliche Einladung zu den kleinen und grossen Taizé-Andachten rund um Ulm - um miteinander zu beten, zu singen und um vom Alltag abzuschalten.

    Regelmässig finden im Kirchenbezirk Ulm folgende Taizé-Andachten statt

    • in der Pauluskirche Ulm jeden Donnerstag 20:00 Uhr (im Winter im Turm, Eingang links an der Kirche vorbei)
    • in der Kirchengemeinde Erbach jeden Freitag 19.00 Uhr (ab 18.30 Uhr Einsingen der Lieder)
    • im Ulmer Münster jeden 1. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr

    Jedes Jahr an einem Freitag im November findet die "Nacht der 1000 Lichter" im Ulmer Münster statt.

    Ansprechpartner in Sachen Taizé und Lichternacht:
    Thomas Müller,  E-Mail

    Weitere Informationen unter www.taize-ulm.de

    Manch einer wird sich nach wie vor fragen, was es mit diesem Namen Taizé auf sich hat.
    Ein kleines Dorf in Burgund steckt dahinter und eine Bruderschaft, die 1940 gegründet wurde als Zufluchtstätte für Verfolgte des Nazi-Regimes. Inzwischen leben dort über 90 Männer, die sich für Frieden und Versöhnung zwischen den Christen aller Konfessionen und unter den Völkern einsetzen. Das Gelände ist Treffpunkt junger Christen aus aller Welt - bis zu 6.000 Gäste können untergebracht werden. Dreimal täglich trifft man sich zum Gottesdienst, dessen Form in unseren Abendgebeten aufgenommen ist: Heitere, einfache Melodien und Textzeilen in verschiedenen Sprachen, die meditativ wiederholt werden und zu innerer Konzentration und Ruhe führen können, ein Psalm und die Ausrichtung auf das Gespräch mit Gott in Stille und Gebet.

 

Den Gottesdienst verpasst?

Kein Problem: Bei Gloria finden Sie aktuelle Gottesdienste aus der Landeskirche zum Nachschauen. Wann und wo immer Sie wollen.

Gloria zeigt Ihnen Gottesdienste aus allen Teilen der Landeskirche Württemberg. Wir nehmen vor Ort in den Gemeinden auf und zeigen die Gottesdienste so, wie sie sind: Ehrlich, regional, evangelisch.

Link www.kirchenfernsehen.de/video/sendung/leben-und-glaube/gloria-gottesdienste/