Evangelische Kirchengemeinde Albeck

Die Kirchengemeinde Albeck (zurzeit 682 Gemeindeglieder) umfasst den Stadtteil Albeck der Stadt Langenau (zurzeit ca. 1.360 Einwohner). Die Boschhöfe und Staudenhöfe, der Daunerhof, der württembergische Teil von Seligweiler und der Weiler Stuppelau gehören heute zur Kirchengemeinde.

 

Kirchlich war Albeck zunächst Filiale von Langenau, seit Mitte des 14. Jahrhundert von Göttingen. Vom dortigen Pfarramt wird die Kirchengemeinde Albeck ab dem 19. Jahrhundert bis heute betreut. Eine Kirche St. Jakob ist seit 1447 bezeugt, als die Gemeinde eine Frühmesspfründe stiftete. Bis heute führt an ihr einer der Jakobswege in Süddeutschland vorbei.

Nach der Reformation wurde Albeck zunächst eigene Pfarrei, die aber nach 1805 aufgehoben wurde. Die heutige Kirche wurde 1705 bis 1706 auf den Grundmauern des Vorgängerbaus errichtet. Der Turm hat einen gotischen Ursprung, wurde dann aber verändert. Im 20. Jahrhundert wurde die Kirche mehrmals renoviert.




Gemeinsames Pfarramt mit Göttingen, Sitz: Göttingen, Pfarrgasse 10.

Sekretariat in Göttingen:
Frau Constanze Arweiler
Di + Fr. 9.30 - 13.00 Uhr
E-Mail