Notfallseelsorge im Stadtkreis Ulm und Alb-Donau-Kreis

Seit 1999 stehen besonders ausgebildete und geschulte Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger rund um die Uhr zur Verfügung. Sie sind über die "Integrierte Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Ulm" immer alarmierbar.

 

Getragen wird die Notfallseelsorge

• von der evangelischen und katholischen Kirche,

• der Stadt Ulm sowie

• dem Alb-Donau-Kreis.

 

Unsere Notfallseelsorge arbeitet auf Empfehlung des Innenministeriums und betreut sowohl die primär wie auch die sekundär Betroffenen

(Angehörige, Freunde, Arbeitskollegen, Augen­zeugen, Einsatzkräfte ... ).

 

Durch unsere Betreuung und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit innerhalb der Rettungskette entlasten wir die Einsatzkräfte vor Ort.

 

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team

haben, melden Sie sich unter Tel.: 0176-19 90 09 91

oder Email

Spendenkonto:

Bankverbindung: Notfallseelsorge, Ev. Kirchenbezirk

Sparkasse Ulm, Kto: 165 000, BLZ: 630 500 00

 

Internet: www.notfallseelsorge-ulm.de