Sprechstunde Pfarrerin Daniela Milz-Ramming

im Haus der Begegnung

Grüner Hof 7

89073 Ulm

Tel. 0731/92000-0

 

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 14.30 bis 17.30 im Haus der Begegnung. 

 

Seelsorge-Beratung bedeutet:

  • für Sie da sein, für Ihre Sorgen und Ihre Freuden!
  • mit Ihnen eine Trauung oder eine Taufe organisieren und mit Gebärden feiern, bei einer Beerdigung in der Kirche helfen und gebärden!
  • mit Ihnen beten wenn Sie möchten und die Bibel besser verstehen

Das bedeutet nicht: Dolmetscherdienst oder Sozialsprechstunde! (Dazu siehe unten: Beratung für Hörgeschädigte.)

 

Bitte unbedingt Anmeldung unter 07336 251 !

 

 

Beratung für Hörgeschädigte

Mittwochs: 14.30 – 17.30 Uhr im Haus der Begegnung

Grüner Hof 7

89073 Ulm

Gruppenraum 1

 

Wenn Sie zu diesem Termin nicht kommen können, können wir auch einen anderen Termin ausmachen. Bitte per Fax, E-mail oder SMS melden.

Regina Severin (Zuständig für die Stadt- und Landkreise: Ostalbkreis, Heidenheim, Göppingen, Ulm, Alb-Donau-Kreis)
Rektor-Klaus-Str. 8
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171/918-565
Fax: 07171/918-525
Handy: 0176/64115410
E-mail

 

Was bedeutet Beratung für Hörgeschädigte?

Wir sind Gesprächspartner von hörgeschädigten Menschen bei persönlichen, familiären und sozialen Fragen, Sorgen und Problemen.

Wir begleiten und unterstützen Sie bei wichtigen Gesprächen, z. B. bei Behörden, in der Schule oder im Kindergarten, ...

Wir beraten Sie bei finanziellen Schwierigkeiten.

Wir beraten Ihre Angehörigen. Wir vermitteln Hilfe im Pflegefall.

Wir informieren über technische Hilfsmittel und helfen bei der Antragstellung.

Wir bieten Informationen und Hilfestellung bei der Durchsetzung gesetzlicher Ansprüche.

Die Vermittlung von Fortbildungs- und Rehabilitationsmaßnahmen, sowie Kuren gehört ebenfalls zu unseren Aufgaben.