Kirchliche Arbeit mit Kindern

Kinder sind wichtig in der Kirche (Markus 10,13-16) - deshalb gibt es für sie besondere Veranstaltungen:

Krabbelgottesdienste

Kinderkirche

Konfi 3 plus 8

Jungschar

Waldheim Ruhetal

Krabbelgottesdienst

Gottesdienste mit Kleinkindern, "Mini-Mitmach-Kirche"...

Immer mehr Gemeinden bieten auch für die ganz Kleinen Gottesdienste an. Mit Bewegungsliedern, Kindergebeten und kleinen Aktionen wird die Frohe Botschaft mit der ganzen Familie gefeiert.

Bisher sind uns folgende Gemeinden bekannt, die regelmäßig Krabbelgottesdienste anbieten: Auferstehungsgemeinde Böfingen, Paulusgemeinde Ulm, Reformationsgemeinde Ulm, Christuskirchengemeinde Söflingen, Ballendorf-Börslingen, Dornstadt, Mähringen, Lehr, Weidenstetten.

Bitte informieren Sie sich vor Ort, ob es in Ihrer Nähe ein solches Angebot gibt.

Kinderkirche bzw. Kindergottesdienste

In den meisten Gemeinden gibt es Kindergottesdienste und in vielen auch regelmäßige Kinderbibeltage.

Informationen zur Kinderkircharbeit in Württemberg:

www.schloss-beilstein.de und www.kinderkirche-wuerttemberg.de

Konfi 3 plus 8 (KU3/8)

Neben dem traditionellen Konfirmandenunterricht im siebten und achten Schuljahr ("KU 7/8") kann der Konfirmandenunterricht auch in zwei Phasen erfolgen. Nach dem Modell "KU 3/8" findet ein erster kürzerer Teil im dritten Schuljahr statt ("Konfi 3"), der Schwerpunkt bleibt weiterhin im achten Schuljahr. "Konfi 3" hilft, die lange Zeit zwischen Taufe und Konfirmation zu "überbrücken" und Kinder auf dem Weg des Glaubens zu begleiten. Der Unterricht findet größtenteils in Kleingruppen statt, die von Eltern geleitet werden. Außerdem treffen sich die Kinder zu Großgruppentreffen und Gottesdiensten. Themen von "Konfi 3" sind die beiden Sakramente Taufe und Abendmahl und oft auch das Kirchenjahr.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.anknuepfen.de/konfi3

Jungschar

Als regelmäßiges Gruppenangebot gibt es in unseren evangelischen Gemeinden traditionell die Buben- oder Mädchenjungscharen. Hier verbinden sich christliche Inhalte mit Abenteuer und Gemeinschaftsgefühl. Die Jungscharzeit endet mit der Konfirmation und spätestens dann nennt sich die Sache Evangelische Jugendarbeit.

 


Weiterer Links in Sachen Kinder:

Ruhetal - Stadtranderholung (Waldheimarbeit)

Kirchenmusikalische Arbeit mit Kindern

Waldheim Ruhetal

Die Evang. Gesamtkirchengemeinde Ulm bietet in den Sommerferien in ihrem Waldheim Ruhetal ein abwechslungsreiches Kinderferienprogramm an. Eingeladen sind Schulkinder im Alter von 7-14 Jahren. Das Haus ist in Waldnähe und von schönen Spielflächen umgeben. Die Kinder fahren morgens mit Sonderbussen der Verkehrsbetriebe ins Ruhetal und werden abends wieder zurückgebracht. Im Ruhetal sind die Kinder von 8.30 bis 18.30 Uhr betreut.

Die Kinder verbringen die Waldheimzeit in Gruppen von 10-15 gleichaltrigen Mädchen und Jungen. Die Verantwortung für eine Gruppe übernehmen zwei Gruppenleiter/innen, die über 16 Jahre alt sind.

Um den Übergang in das Mitarbeiterleben zu erleichtern, haben wir vor einigen Jahren eine sogenannte „Projekt-15-Gruppe“ gebildet, die teilweise Schulungs-, teilweise Freizeitcharakter hat.

Das Leitungsteam ist für den Gesamtverlauf verantwortlich, führt die Mitarbeiterschulungen durch, berät und begleitet die Mitarbeiter/innen während der Freizeit und organisiert die „Großveranstaltungen“ wie Morgen- und Abendbühne, Elternnachmittag, Großgeländespiel und Interessennachmittag.

 

Es werden zur Zeit drei Freizeitabschnitte angeboten, die jeweils zwei Wochen dauern und somit die ganzen Sommerferien überbrücken. Insgesamt verbringen 1000 Kinder so einen Teil ihrer Sommerferien im Ruhetal. Außerdem gibt es ein weiteres zweiwöchiges Angebot in den Pfingstferien für 150 Kinder.

Für die Anmeldung findet jedes Jahr im Frühjahr (normalerweise ein Samstag im März) ein Anmeldetag in der Pauluskirche statt, an dem die Kinder angemeldet werden können. Nur wenn dann noch Plätze frei sind, kann die Anmeldung auf anderem Wege gemacht werden. Allerdings halten wir immer einige Anmeldekarten für Notfälle vor.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei

Anja Kutter 

Münsterplatz 21

89073 Ulm

Tel. 0731/151893-29, bzw. 151893-0

Email


Mehr Informationen finden Sie hier:
www.ruhetal.de

 

Flyer für Schulen (1,6 MB)