HomeKontaktMenü

Herzlich Willkommen!

... auf der Webseite des Evangelischen Kirchenbezirks Ulm!
Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier...
 
 

Welches Fest feiern wir am 31.10.?

Auf diese Frage bekommt man auch in Gegenden, die weithin evangelisch geprägt sind, nicht mehr automatisch die Antwort: Das Reformationsfest. Da manche vermutlich "Halloween" antworten würden und an "Süßes oder Saures" denken, sollte man sich doch wieder neu bewusst machen, was es mit diesem Datum auf sich hat.
 
Wobei - "Süßes und Saures" gab es damals auch, als Martin Luther am 31.10.1517 seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg anschlug. Luther war sauer über den Ablasshandel seiner Kirche, der den Eindruck erweckte, man könne sich von Sünden freikaufen. Und sauer haben manche auf seine 95 Thesen reagiert, so dass es zu keinen Reformen innerhalb der Kirche kam, sondern eine neue, die evangelische Kirche entstand. Was Luther angetrieben hat, war das "süße Evangelium" (wenn ich es mal so ausdrücken darf), die frohe Botschaft von der liebevollen und gnädigen Zuwendung Gottes in seinem Sohn Jesus Christus, das ihm die "Pforten des Paradieses" geöffnet hat. Diese Zuwendung erlangen wir nicht durch irgend welche Werke und schon gar nicht können wir sie erkaufen. Wir können uns ihr nur in und durch den Glauben öffnen, wie es Paulus im Römerbrief (Röm 3,28) geschrieben hat:
 
"So halten wir nun dafür,
dass der Mensch gerecht wird ohne des Gesetzes Werke,
allein durch den Glauben."
 
Wir nähern uns mit großen Schritten dem großen 500jähringen Reformations-Jubiläum 2017. In vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen wollen wir uns damit auseinandersetzen, welche Bedeutung Martin Luther und vor allem seine Erkenntnis für unseren Glauben, für unsere Geschichte und unsere Gesellschaft bis heute hat. Darum eine herzliche Einladung zur diesjährigen Reformationsfeier mit Oberkirchenrat Dieter Kaufmannam am 31.12.2014 im Ulmer Münster um 19:00 Uhr (siehe bei Veranstaltungen).
 
Roland Bühler, Pfr.

Ausstellung im Haus der Begegnung: Kinder in Palästina

Die Ausstellung beleuchtet die Problematik und die Geschichte des Konflikts zwischen Israel und dem palästinensischen Volk. Hauptthema sind jedoch die Kinderzeichnungen aus dem palästinensischen Behandlungs- und Rehabilitationszentrum für Folteropfer in Ramallah.

Die Ausstellung ist vom 25. Oktober bis 5. Dezember 2014 im Haus der Begegnung zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Haus der Begegnung: Das neue Halbjahresprogramm ist da!

Für das nächste halbe Jahr erwarten Sie viele spannende, interessante und nachdenkliche Veranstaltungen. Das Programm des HdB können Sie sich hier als pdf-Datei (2 MB) herunterladen. Die Kurzform mit den Terminübersichten gibt es hier.

Kirchensteuer

Informationen rund um das Thema Kirchensteuer finden Sie unter folgendem Link:
http://www.elk-wue.de/landeskirche/zahlen-und-fakten/kirchensteuer/


Auf Entdeckungstour in Kirchen - in Ulm – um Ulm – um Ulm herum



Viele Kirchen in Ulm und Umgebung bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten. Wir laden ein, miteinander diese besonderen Räume auf angegende Weise zu entdecken und uns ihre Botschaft zu erschließen. Eine Entdeckungstour, initiiert vom Evangelischen Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle.

Die Daten der einzelnen Führungen können Sie sich hier als pdf-Datei herunterladen.


Evangelische Medienstelle Ulm/Neu-Ulm

Die Evangelische Medienstelle bietet Medien für die Arbeit mit Kindern, aber auch für die Kinder selbst - in Schule, Gemeinde und Familie

Sie befindet sich im Haus der Begegnung (Grüner Hof 7, Ulm) und ist eine Fundgrube für alle, die sich für Religion, Kirche und Theologie interessieren - sei es aus privaten oder beruflichen Gründen, im Ehrenamt oder als Hauptamtliche.
  Für weitere Informationen zum Angebot der Medienstelle klicken Sie einfach aufs Bild oder hier:

mehr

Veranstaltungenalle

Ausstellung: Kinder in Palästina

27.10.2014 - 05.12.2014
Ulm, Haus der Begegnung

mehr ...

Diakonieausstellung

31.10.2014 - 27.11.2014
Ulmer Münster

Mitmenschen - Geschichte der Diakonie in Württemberg

mehr ...

Reformationsfeier der GKG Ulm

31.10.2014, 19:00 Uhr
Ulmer Münster

In Vorbereitung auf das 500jährige Reformationsjubiläum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland das Jahr 2014...

mehr ...

Altkleider und Schuhe - Punktsammlung im HdB

02.11.2014 - 12.11.2014
Ulm, Haus der Begegnung

Im Haus der Begegnung am Grünen Hof können von Montag 2. bis Mittwoch, 12. November (während der Öffnungszeiten)...

mehr ...

Meldungen aus der Landeskirchealle

23.10.2014 Künftig betreutes Wohnen und Pflegeheim im Kloster Denkendorf

Jury entscheidet im Februar über Architekturvorschläge

mehr

22.10.2014 AndachtsApp für Smartphones und Tablets veröffentlicht

Täglich Video- und Audioandachten für unterwegs

mehr

20.10.2014 In Sachen Chancengleichheit vorbildlich

Evangelischer Oberkirchenrat erhält erneut Prädikat Total E-Quality für faire Personalführung

mehr