Beratung zur Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung

Frauke Liebenehm
Diplom Religionspädagogin
Studienleiterin im Büro des Evangelischen Schuldekans
Tel.: 0731 28979
Frauke.Liebenehmedontospamme@gowaway.elk-wue.de

Wenn Sie Beratung und Hilfe bei der Vorbereitung Ihrer Religionsstunden möchten, wenden Sie sich gern an mich. Die Medienstelle bietet eine Fülle von Medien und Materialien, wir schauen gemeinsam, was sich für Ihre Klasse eignet.

Darüber hinaus gehört zu meinen Aufgaben als Studienleiterin:
Beratung zum Religionsunterricht, besonders

  • zum Bildungsplan,
  • zu Schulcurricula,
  • zur Didaktik,
  • zur Methodik,
  • zum Setting,
  • zur Elementarisierung.

Schwerpunkte meiner Beratung sind

  • das Erzählen von biblischen Geschichten,
  • Religionsunterricht in heterogenen Schülerschaften,
  • in der Gemeinschaftsschule,
  • erfahrungsorientierte Methoden,
  • Einsatz von Kett-Materialien
  • Lieder im Religionsunterricht.

Ich selbst unterrichte mit viel Freude evangelische Religion in Grundschule, WRS, Gemeinschaftsschule und Realschule. Mir liegt ein lebendiger und schülerbezogener Religionsunterricht am Herzen, der die Schüler mitnimmt und begleitet. Ein Reliunterricht, der Kinder stark macht und vermittelt: ich bin Gott wichtig.

Ab September 2015 beraten wir in Ulm Religionslehrende zum Thema Inklusion im Unterricht. Dazu demnächst mehr auf der Homepage des Schuldekans:

www.schuldekan.ulm.de

 

 

Medienkompetenz zum Einladen

Rigo Baumann

Dipl. Religions- und Medienpädagoge

Telefon: 07336/951430

Email privat

 

Angesichts einer von Medien geprägten Umwelt wächst der Bedarf an Antworten auf medienpädagogische Fragen. Die Beschäftigung und Diskussion mit den unterschiedlichen Aspekten unserer Medienwelt ist ein Schwerpunkt meiner Medienarbeit.

Grundsätzlich bin ich für alle Themen im Bereich der Medienpädagogik offen. In den letzten Jahren haben sich dabei folgende Themenschwerpunkte entwickelt:

  • Filmsprache/-symbolik
  • Nachgespräche/Diskussion von Filminhalten
  • Medienerziehung
  • Medienwirkungen
  • Senioren und Internet
  • Religion und Film
  • Kinder und Medien
  • Kindergarten und Medien
  • Erstellen von Fotobüchern
  • Digitale Bildbearbeitung

Angebote:

Eine Möglichkeit, die Rolle der Medien bei Kindern und Jugendlichen zu diskutieren, sind Elternabende in Kindergärten, Schulen und Gemeinden. Aber auch Vorträge oder Arbeitsgruppen auf Tagungen sowie Fortbildungsveranstaltungen werden von mir durchgeführt. Gerne begleite ich Ihren Medienprojekte mit dem nötigen Know How.

 

Zu meiner Person

Ich bin Dipl. Religionspädagoge (FH) und Dipl. Medienpädagoge (PH).

Seit über 20 Jahren arbeite ich hauptberuflich als Religionspädagoge in Grund- Werkrealschulen und Gymnasien.

Seit 10 Jahren bin ich außerdem in der Evangelischen Medienstelle Ulm (Haus der Begegnung) in der Fort- und Weiterbildung tätig.

In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Medienhaus Stuttgart und der Fachstelle für Medienarbeit der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist 1996 in Württemberg ein erweitertes Netzwerk von Medienreferenten/innen entstanden, in dem ich als solcher tätig bin.

 

Honorar

Bei Veranstaltungen im Kirchenbezirk Ulm richtet sich die Vergütung nach den kirchlichen Honorarsätzen der ev. Kirche.

Für eine Veranstaltung in kirchlichen Einrichtungen von 120 Min. Dauer wird einheitlich 80 € veranschlagt. Bei außerkirchlichen Veranstaltungen kann das Honorar davon abweichen.

Sonstige Kosten:

Hinzu kommen die Fahrtkosten zum Veranstaltungsort. Unter Umständen entstehen Aufwendungen für Materialien und Miete von Vorführgeräten.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Ihr

Rigo Baumann